Die Altersabteilung

Altersabteilung 2012

Nach dem niedersächsischen Brandschutzgesetz gibt es neben der Jugend- und der Einsatzabteilung noch die Ehren- und Altersabteilung. In diese wechseln alle aktiven Feuerwehrleute mit Vollendung des 63. Lebensjahres.

Gewürdigt wird dieser Wechsel auf der jeweiligen Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr; auf dieser gibt es ein kleines Präsent für die neuen "Ruhestandskameraden".

Auch der Bürgermeister der Stadt Bückeburg verabschiedet die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute in einer kleinen Feierstunde aus dem aktiven Feuerwehrdienst. Dies geschieht jedes Jahr im Rathaus. 

Verabschiedung im Rathaus

Kleine Feierstunde im Rathaus Bückeburg mit dem Bürgermeister im Beisein des Stadtbrandmeisters und der zuständigen Ortsbrandmeister. Die Ehefrauen der zu würdigenden Kameraden sind stets mit eingeladen.

Allerdings sehen sich die Kameradinnen und Kameraden dann keinesfalls in einem Ruhestand, der "Nichtstun" bedeutet. Die Kameradinnen und Kameraden der Ehren- und Altersabteilung engagieren sich weiterhin auf dem weiten Feld der Feuerwehr außerhalb des rauhen Einsatzdienstes.

Dies geschieht beispielsweise in der Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum bei der Pflege der Außenanlagen des Feuerwehrhauses, bei der Unterstützung der aktiven Kameradinnen und Kameraden bei der Veranstaltung des jährlichen Osterfeuers oder der Mithilfe auf dem Weihnachtmarkt in Meinsen-Warber. Dem gegenüber stehen jedoch auch rein vergnügliche Aktivitäten, wie regelmäßige Spielnachmittage auf der feuerwehreigenen Boulebahn am Feuerwehrhaus, Klönabende oder auch die Bingo-Abende vor Ostern und Weihnachten.

Arbeitseinsatz2

In der Ehren- und Altersabteilung befinden sich ca. 25 Kameraden.

Entwickelt hat sich die Gemeinschaft mittlerweile allerdings zu einer "Alterskameradschaft", in der nicht nur diejenigen mitwirken, die ehemals aktive Feuerwehrleute waren.  Auch "Seiteneinsteiger" aus dem fördenden Mitgliedschaftsverhältnis sind dabei und engagieren sich im Interesse der Ortsfeuerwehr. An der Motivation zur Mitwirkung haben sicherlich auch die attraktiven Veranstaltungen und Unternehmungen ihren Anteil.

  • Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum